"Das Bild soll Gefühle ausdrücken"

·

Am Nachmittag des 11. Dezember 2018 freuten sich die Bewohnerinnen und Bewohner der K&S Seniorenresidenz Belgern, das Malerehepaar Kettlitz im Hause Rolandstadt begrüßen zu dürfen.

In einem Hausrundgang mit interessierten Senioren erläuterte das Ehepaar Kettlitz einige der zahlreichen Gemälde, welche in den Fluren der Residenz aushängen. Viele Themen aus der nahen Umgebung und Heimat wurden aufgegriffen und inspirierten zum Malen in Aquarell-Technik. Ob in Torgau Schloss Hartenfels oder das "Katharina von Bora"-Haus bis hin zur bizarren Natur der Insel Mallorca – es kommt auf den Moment an.

Seit vielen Jahren gehen Herr und Frau Kettlitz ihrem Hobby nach und malen, so oft es die Zeit im Rentnerdasein erlaubt. Gerade wurde eine Winterlandschaft fertig, auch wenn diese in natura noch auf sich warten lässt.

Auf diesem Wege möchten wir uns bei den Künstlern bedanken und hoffen auf weitere Werke, die den Betrachter einladen, in unserem Haus zu verweilen.

Sabine Wirth (Ergotherapeutin)