Eine kleine Zeitreise oder „Als Oma noch ein Mädchen war“

·

Am 15. Februar waren Mitarbeiter der Stadtbibliothek in der K&S Seniorenresidenz Belgern – Haus Rolandstadt zu Gast. Sie trafen sich mit einigen Bewohnern im Therapieraum des Hauses zu einer kleinen gedanklichen Reise in die Zeit, als Oma und Opa noch Kinder waren.

Zur Einstimmung gab es einen Film, der in sehr realistischen Bildern zeigte, wie sich die Kindheit unserer älteren Generation gestaltete. Von Schule über Spielen und Freizeit bis hin zur Arbeit wurden verschiedene Themen angesprochen.

Im anschließenden Austausch zeigte sich, dass unsere Senioren einige dieser Begebenheiten im Film auch selbst erlebt hatten. Es wurden viele Geschichten ausgetauscht, die meist positive Erinnerungen hervorriefen. Alles in allem war es ein sehr gelungener Vormittag.

Vielen Dank auf diesem Wege an die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek Belgern.