Seniorenresidenz Belgern

Besonderes zum Tag der Pflege

·

Zum Tag der Pflege am 12. Mai durften sich alle Mitarbeiter, Bewohnerinnen und Bewohner der K&S Seniorenresidenz Belgern über einen ausgelassenen Vormittag bei strahlendem Sonnenschein am geöffneten Fenster oder auch direkt in der Parkanlage freuen. Alleinunterhalter Stefan Bräuer sorgte mit seinem Programm für eine gelungene Abwechslung. Im Vorfeld verteilte Herr Bräuer an alle Teilnehmer Plastikeimer, damit diese als Handtrommeln benutzt werden konnten. Alle sangen, trommelten und klatschten begeistert mit. Als er dann die „Pflege-Hymne“ anspielte, stieg die Stimmung noch einmal an. 

Damit nicht genug, verwöhnte das Küchenteam alle Mitarbeiter mit einem „Dankeschön-Frühstück“, das Residenzleiterin Birgit Schwarz anlässlich des Tags der Pflege in Auftrag gegeben hatte. Der Vorsitzende der hauseigenen Bewohnervertretung, Horst Zizmann, richtete herzergreifende Dankesworte an das gesamte Personal des Hauses und natürlich wurde bereits am gestrigen Tage das „DANKE-Banner“ der Geschäftsleitung überm Haupteingang platziert.